Der Winterkönig

Hey,

lange Winterabende stehen an, Zeit, sich ein spannendes Buch zu schnappen. Dieses Mal was historisches. Das neue Buch Der Winterkönig von Jörg Olbrich befasst sich mit dem Dreißigjährigen Krieg und ist der Auftakt einer ganzen Reihe rund um die grausame Zeit im Mittelalter.

Der Winterkönig weiterlesen

Hilmer – Der Lemming der nicht sterben wollte

Hilmer Buchcover von neobooks
Hilmer Buchcover von neobooks

Hej,

wie wir ja alle wissen, gibt es das Gerücht, dass sich Lemminge eine Klippe herunterstürzen. Das Gerücht wurde durch eine Fernsehdokumentation von Disney weiter verbreitet, so dass es eigentlich als Allgemeinwissen gilt.

Mittlerweile ist die Forschung etwas weiter und weiß, dass dieses ins Meer springen erfunden war. Dramatik und so.

Was aber wäre, wenn es wahr wäre? Warum springen die Lemminge in den Tod? Die Antwort weiß Jörg Olbrich in seinem neuen Roman. Hilmer – Der Lemming der nicht sterben wollte weiterlesen

Steampunk – Der neue Hype?

Hej,

Steam-was? Bevor wir die Kritik kommt, hier erst mal erklärt, worum es bei Steampunk geht.

Steampunk ist ein Phänomen, welches als literarische Strömung um 1980 begann und heute als kulturelle Bewegung verstanden wird. Es werden hierbei einerseits moderne und futuristische technische Funktionen mit Mitteln und Materialien des viktorianischen Zeitalters verknüpft, was einen deutlichen Retro-Look der Technik ergibt. Andererseitst wird der das viktorianische Zeitalter in Bezug auf Mode und Kultur idealisiert wiedergegeben.

Damit fällt Steampunk in eine Art Zukunftssicht, wie sie in früheren Zeiten entstanden sein könnte, ohne ein Wissen über den tatsächlichen Ablauf der Geschichte.
Mehr Infos gibt es bei Wikipedia.
Steampunk – Der neue Hype? weiterlesen

Hessen-Krimi von Jörg Olbrich

Das Geheimnis der Ronneburg - Der neue Roman
Das Geheimnis der Ronneburg - Der neue Roman

Hej,

der Rechner zu Hause läuft wieder und es geht jetzt weiter mit einer neue Buchkritik (und es werden noch einige folgen).

Heute geht es um den neuen Roman von Jörg Olbrich „Das Geheimnis der Ronneburg“. Viel Spaß beim Lesen! Hessen-Krimi von Jörg Olbrich weiterlesen

Das Erbe des Antipatros

Hej!

Solange Du lebst,
tritt auch in Erscheinung,
trauere um nicht zuviel,
das Ende bringt die Zeit
von selbst

Mit diesen Worten beginnt das Buch „Das Erbe des Antipatros“. Allerdings nur, wenn man der griechischen Sprache mächtig ist, denn diese Zeilen sind auf dem Cover von Jörg Olbrichs Erstroman abgebildet. Das Erbe des Antipatros weiterlesen

BuchmesseCon in Dreieich

Hej!

Am 17.10.09 fand in Dreieich der diesjährige Buchmesse Con statt. Dieses Jahr war ich das erste Mal dabei und ich muss sagen: Für Fantasy und Sci-Fi-Fans absolut spitze.

Mein persönliches Highlight war natürlich das erste Buch von Jörg Olbrich: Das Erbe des Antipatros. Ich kenne das Buch zwar schon, ich war einer der Testleser, aber ich werde natürlich noch eine genaue Zusammenfassung schreiben. Jörg hat nämlich was von einem anderen Anfang / Ende erzählt.

BuchmesseCon in Dreieich weiterlesen

Deutscher Phantastikpreis 2009

Hej!

Es ist wieder mal soweit, für den Deutschen Phantastik Preis können jetzt Stimmen abgegeben werden.

Dieses Jar ist es das erste Mal so, dass eine Jury Vorschläge macht und die User diese Vorschläge bewerten können.

In der Kategorie „Beste Kurzgeschichte“ hat letztes Jahr Jörg Olbrich aus Laufdorf den Preis gewonnen. Dieses Jahr ist er von der Jury vorgeschlagen. Ebenfalls vorgeschlagen ist die Anthologie „Die Unterirdischen“ (die Buchkritik).

Hier nun die Anleitung, wie man abstimmt!

Deutscher Phantastikpreis 2009 weiterlesen