coolchecker.de

Hej da @ coolchecker!

Phil Collins: Not Dead Yet – LIVE in Köln

| 1 Kommentar

Hey,

am Freitag waren wir in der LanXess Arena in Köln bei Phil Collins. Das Konzert war der Hammer…

Anreise

Die Anreise zur Arena klappte ganz gut. Schön wären Wegweiser für das Parkhaus nicht kurz vor der Ampel gewesen, so von wegen Einordnen. Aber wir sind relativ schnell ins Parkhaus gekommen. FunFact am Rande: Der Ausgang ist in Ebene 3, das steht aber nicht im Fahrstuhl.

Vorteil: Man kann direkt beim Ankommen ein Arena Ticket kaufen (5,20 €) und muss dann am Ende nicht am Kassenautomaten warten. Am Ende hat es aber keinen interessiert, ob wir ein Ticket hatten.

Da wir feste Plätze hatten waren wir um die Ecke noch bei einem Inder essen.

Die Show

Phil Collins ist eine Legende. Das erste Mal live habe ich ihn auf der letzten Genesis Tour in Stuttgart gesehen. Mittlerweile ist Phil allerdings in die Jahre gekommen. Er hat die ganze Zeit gesessen und wirkte sehr erschöpft nach dem Konzert. Kann aber sein, dass es an seiner Verletzung lag, die er sich in London zugezogen hat. Außerdem gab es eine 20 Minütige Pause, befremdlich aber, okay.

Doch egal, die Show war der Hammer. Phil hat etwa 2,5 Stunden eine super Show hingelegt. Stimmlich perfekt, super Lichtshow und eine tolle Akustik. Mit dabei, am Schlagzeug und einmal am Piano, sein Sohn. Und man kann sagen, der Sohn kommt an die Qualitäten seines Vaters ran, Wahnsinn.

Von der Songauswahl war viel dabei, sogar einige Genesis Stücke fanden den Weg auf die Playlist. Zwei Drummer-Solos und leider nur eine Zugabe.

Fazit

Die Tickets waren unglaublich teuer und noch viel schneller ausverkauft. Es gibt in Europa nur drei Konzertorte: London, Köln und Paris. Alle Tickets waren ratzfatz weg, und das bei den „günstigen“ Tickets ab 100 €.

Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wir saßen zwar am Ende der Halle, konnten aber dennoch sehr gut sehen und konnten auch die Lichtshow richtig genießen.

Schade, dass es keinen Live-Mittschnitt direkt vom Konzert gibt. Vielleicht gibt es ja noch eine Live-CD…

Was stehen bei euch in diesem Jahr noch für Konzerte an? Im September geht es mal wieder nach Schalke zu Pur & Friends. Ich freu mich 🙂

Grüße
Benni

PS: Videos

Es gibt Menschen, die filmen ein solches Konzert (wow), hier ein Fundstück von YouTube:

Autor: Benni

Hallo, ich bin Benni und ich blogge hier über verschiedene Themen. Sehr gerne z.B. über Tipps und meine Hobbys außerhalb des Netztes. Wenn euch die Seite gefällt, lasst doch einen Kommentar da :-)

Ein Kommentar

  1. Hey Benni,

    hört sich gut an. Nach 2 1/2 Stunden wundert es mich aber nicht, wenn Phil nur eine Zugabe spielt. Die Ticketpreise werden leider allgemein teurer. Hauptsache, es hat sich gelohnt.

    Gruß
    Jörg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.